Text Konverter

Features

  • Einfache Bedienung: Unmittelbar nachdem Sie die zu bearbeitenden Dateien hinzugefügt haben und die erste Änderung eingegeben haben, sehen Sie bereits die ersten Resultate und die Dateien können als neue Dateien abgespeichert werden. Bei den Funktionen können Sie beliebig ins Detail gehen und immer weitere Möglichkeiten ausschöpfen. Trotz dieser vielen Möglichkeiten bleibt die Oberfläche des Programms auch für den Gelegenheitsnutzer übersichtlich.
  • Stapelverabeitung: Es können beliebig viele Dateien gleichzeitig bearbeitet werden. Die Dateien können einfach zu der Inputliste hinzugefügt werden, indem sie aus einem Ordner in die Liste hineingezogen werden. Zusätzlich ist es aber auch möglich, einzelne Dateien auf herkömmlichen Wege zu öffnen oder ganze Ordner zu durchsuchen. Bei der Ordnersuche können Sie beliebige Filter verwenden, um Ihre Suche einzuschränken. Nachdem Sie die Dateien hinzugefügt haben und die ersten Änderungswünsche angegeben haben, reicht ein Klick auf "Konvertieren", um alle Änderungen auf die Dateien anzuwenden.
  • Nutzung regulärer Ausdrücke (RegEx): Ohne Probleme können Sie im Text Konverter reguläre Ausdrücke dazu verwenden in Textdateien zu Suchen und Ersetzen (auch mit Backreferences), bestimmte Stellen aus den Texten zu löschen, Textdateien anhand eines regulären Ausdrucks an einer bestimmten Stelle zu trennen (zum Beispiel an einem beliebigen Datum) oder in Textdateien mit Hilfe von regulären Ausdrücken zu suchen. Mit dieser Funktionalität ist es möglich weit über die Möglichkeiten normalen Suchens und Ersetzens hinauszugehen und zum Beispiel Zeichenketten eines bestimmten Formats in ein anderes Format umzuwandeln oder den Text Konverter als HTML Parser zu verwenden. Informationen und eine Einführung in die Thematik regulärer Ausdrücke erhalten Sie auf der Seite RegEx. Natürlich wird von den regulären Ausdrücken im Text Konverter auch Unicode unterstützt. So lässt sich wie [A-Z] auch nach kyrillischen oder anderen Zeichen suchen.
  • On The Fly Konvertierung (STRG+D): Mit der On-The-Fly Konvertierung nehmen Sie Änderungen an Ihren Texten vor ohne eine Datei zu öffnen. Kopieren Sie dazu einfach den Text in den TextKonverter, drücken Sie STRG+D und kopieren Sie den Text wieder zurück in Ihre Zwischenablage. Einfacher geht es nicht.
  • Vorschau: Ohne die Originaldatei zu verändern oder zu zerstören, sehen Sie die Wirkung Ihrer Einstellungen und Änderungen unmittelbar nachdem auswählen einer Option in der Vorschau unten links im Hauptfenster. Wenn Sie möchten, können Sie die Originaldatei direkt neben der geänderten Datei anzeigen lassen, so dass Sie alle Änderungen direkt begutachten können oder zum Beispiel beim Ersetzen von Text diesen direkt aus der Originaldatei heraus kopieren können, ohne die Datei umständlich zu öffnen. Es ist auch möglich, sich nur das Original oder die geänderte Datei einzeln anzuzeigen, zum Beispiel wenn Ihr Bildschirm nicht groß genug für eine volle Darstellung ist. Selbstverständlich ist es darüberhinaus auch möglich, die Vorschau jederzeit zu deaktivieren (Box "Vorschau" unter der Vorschau), zum Beispiel wenn Sie sehr große Dateien bearbeiten oder einen langsamen Computer haben, so dass die unmittelbare Anzeige nicht flüssig funktioniert.
  • Direkter Dateizugriff: Sie können den Text Konverter direkt mit Dateien oder Ordnern verknüpfen oder das Programm im "Senden an" anzeigen, womit Sie viele Möglichkeiten bekommen auf Dateien oder ganze Ordnerinhalte zugreifen zu können ohne das Programm vorher selber zu öffnen. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Verknüpfungen.
  • Volle Unicode Unterstützung: Alle auf diesen Seiten genannten Funktionen können auch mit Unicodezeichen ausgeführt werden. Dabei ist es vollkommen egal, ob es sich um mit Unicode bezeichneten Dateinamen handelt, chinesische Schriftzeichen aus Texten gelöscht oder ersetzt werden sollen oder kyrillische, griechische oder hebräische Buchstaben an einer bestimmten Stelle eingefügt werden sollen.
  • Ersetzen von Text oder von Zeilen: Sie können in der Datei nach beliebigen, auch mehrzeiligem Text suchen und diesen durch einen anderen Text ersetzen (beides auch mit regulären Ausdrücken). Dasselbe ist auch in Bezug auf Zeilen möglich. Hier kann einfach eine Zeile angegeben werden, die unabhängig vom Inhalt der Zeile durch einen anderen Text ersetzt wird. Von beiden dieser Funktionen können beliebig viele in einer selbst definierbaren Reihenfolge auf die zu bearbeiteten Dateien angewendet werden. Zum Beispiel ist es ohne weiteres möglich drei Zeilen jeweils durch einen anderen unterschiedlichen Text zu ersetzen oder einige Abschnitte durch andere auszutauschen.
  • Ersetzungs-Manager: Mit dem Ersetzungsmanager können Sie eine große Menge von Ersetzungen gleichzeitig anwenden, verwalten, ändern, laden und speichern.
  • Einfügen von Text: Ein beliebiger Text kann an einer beliebigen Stelle in Ihrer Originaldatei eingefügt werden. Dabei können Sie den Text entweder in eine beliebige Zeile einfügen oder bestimmen, dass der Text vorn oder hinten an die alte Datei angehängt wird oder der Text an den Anfang oder das Ende jeder Zeile gesetzt wird. Auch von dieser Aktion können Sie natürlich beliebig viele ausführen. Sie können zum Beispiel zwei Texte vorne, ein Text hinten und jeweils ein Text in Zeile 10 und 21 in einem Durchgang anfügen.
  • Löschen von Text oder von Zeilen: In der Datei kann nach beliebigen Textpassagen gesucht werden (auch mit Hilfe von regulären Ausdrücken), die dann gelöscht werden. Außerdem ist es auch möglich beliebige Zeilen nach Zeilennummern, unabhängig vom Inhalt zu löschen. Natürlich ist es auch bei dieser Aktion möglich, beliebig viele dieser Aktion gleichzeitig auf eine Datei anzuwenden. Auch das Löschen von Zeilen, die eine bestimmte Zeichenkette beinhalten oder auf einen regulären Ausdruck passen können gezielt gelöscht werden.
  • HTML Änderungen: Der Text Konver unterstützt einige HTML Funktionen: Jeder Webdesigner kennt die so genannten benannten Zeichen (named entities), die zum Beispiel den Buchstaben "Ä" als "&Auml;" darstellen. Mit einem Klick können alle diese Sonderzeichen in Ihren Textdokument ersetzt werden oder Dokumente mit benannten Zeichen können wieder rückgewandelt werden. Das spart sehr viel Arbeit und trägt dazu bei, das Internet lesbarer zu machen. Außerdem können mit einer einfachen Funktion alle überflüssigen Zeichen aus einer Datei gelöscht werden, so dass diese bei einer Veröffentlichung im Internet weniger Speicherplatz verwendet. Andere HTML Funktionen sind die Möglichkeit automatisch Verlinkungen für alle Internetadressen oder E-Mail Adressen in einer Datei zu erzeugen oder alle HTML Tags (zum Beispiel <br> oder </strong>) aus einer Datei zu entfernen. Damit ist es möglich den normalen Text aus einem HTML Dokument zu extrahieren.
  • Sortieren, Zeilennummern und maximale Zeilenlänge: Desweiteren gibt es einige zeilenspezifische Funktionen in dem TextKonverter: Sie können den Text absteigen oder aufsteigend nach seinen Zeilen sortieren, es können Zeilennummern hinzugefügt werden und es ist möglich, eine feste Zeilenlänge anzugeben. Mit dieser werden automatisch Absätze eingefügt, so dass der Text einer Zeile nicht zu lang wird. Die Funktion ist zum Beispiel nützlich, wenn Sie den Text als Bild veröffentlichen möchten und das Bild nicht zu breit werden soll.
  • Groß- und Kleinschreibung: Mit nur einem Klick ist es möglich, die gesamten Dokumente nur in Großbuchstaben oder in Kleinbuchstaben auszugeben. Außerdem ist es möglich jedes Wort groß zu schreiben oder im gemischten Modus per Zufall abwechselnd Groß- und Kleinschreibung zu verwenden, wie es immer wieder gerne unter Jugendlichen verlangt wird.
  • Dateien Zusammenfügen: Ohne Weiteres ist es möglich beliebig viele einzelne Dateien in einer beliebigen Reihenfolge aneinander zu hängen und als eine Datei zu speichern. Dabei ist es sowohl möglich alle Aktionen auf die neue zusammengefügte Datei anzuwenden als auch alle Aktionen für jede einzelne Datei gesondert vorzunehmen, was zum Beispiel beim Setzen von Zeilen-Nummerierungen eine Rolle spielt.
  • Dateien Splitten: Neben dem Zusammenfügen von Dateien, ist es auch möglich Dateien zu trennen. Auch bei dieser Option kann gewählt werden, ob die Aktionen bei jeder der Teile einzeln vorgenommen werden sollen oder die Aktionen mit der ungetrennten Version ausgeführt werden soll. Getrennt können die Dateien an jedem beliebigen Text, auch mehrzeilige Texte oder Absätze sowie reguläre Ausdrücke sind möglich.
  • Transkriptionen und Transliterationen: Mit nur einem Klick können Sie einen Text geschrieben in Kyrillisch, Japanisch (Hiragana und Katakana), Hebräisch, Arabisch, Georgisch, Thai oder Hindi in lateinische Buchstaben umwandeln - oder einen lateinischen Text in eines dieser Schriftsysteme. Zur Auswahl stehen einige ISO Normen zur Transliteration, aber wahlweise auch deutsche oder englische Transkriptionen, die Sie im Programm frei auswählen können. Darüberhinaus ist es natürlich auch möglich die bestehenden Umformungsregeln zu bearbeiten oder eigene Regeln anzuwenden und abzuspeichern (beispielsweise für andere Schriftsysteme).
  • Änderung des Zeichens für einen Zeilenumbruch: Wenn Dateien zwischen verschiedenen Systemen ausgetauscht werden gibt es oft Probleme mit dem Zeilenumbruch, da verschiedene Systeme einen anderen Zeilenumbruch verwenden. So sind Dateien unter Umständen nicht richtig lesbar auf Ihrem Windows System, wenn Sie in Linux oder auf einem Mac erstellt wurden. Der TextKonverter erkennt den Zeilenumbruch einer Datei und Sie können den verwendeten Zeilenumbruch von Dateien mit dem TextKonverter ändern. Die so geänderten Dateien lassen sich dann auch auf Ihrem System richtig darstellen. Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter dem Punkt Zeilenumbruch.
  • Textdateien durchsuchen: In allen geladenen Dateien kann nach einem beliebigen (auch mehrzeiligem) Text gesucht werden. Im Suchergebnis werden dann die Anzahl der Treffer und die entsprechenden Dateien aufgelistet angezeigt. Von hier aus ist es direkt möglich sich den Suchtext in den jeweiligen Dateien anzeigen zu lassen. Desweiteren ist es möglich mit einem Klick auf der Liste geladener Dateien entweder die gefundenen Textdokumente zu entfernen oder alle anderen Dateien, in denen der Text nicht enthalten ist, zu löschen. So können Sie effektiv Dateien aufgrund derartiger Kriterien auswählen. Neben dem Suchen nach normalen Zeichenketten ist es auch möglich nach regulären Ausdrücken zu suchen. So können Sie zum Beispiel nach einem speziellen Format Ausschau halten, wie beispielsweise einem Datum oder ähnlichem.
  • Vordefinierte Konstanten: In allen Textfeldern (zum Beispiel beim Einfügen, Löschen oder Ersetzen von Text) stehen Ihnen eine Menge von Konstanten zur Verfügung, die je nach bearbeiteter Datei variieren. Mögliche Konstanten sind beispielsweise die jeweilige Dateiname, der Dateipfad, die Dateigröße, das Datum der Datei, eine Nummer oder der Windows Datei Typ. Wenn Sie mehrere Dateien bearbeiten, wird für die Konstante (zum Beispiel %datei% für den Dateinamen) der entsprechende Text (im Beispiel der Dateiname) eingefügt. Damit wäre es beispielsweise möglich, wenn Sie mehrere Dateien aneinanderhängen, über jede einzelne Datei den entsprechenden Dateinamen zu schreiben.
  • Konvertierung des Unicode-Formats: Mit dem TextKonverter ist es möglich eine Vielzahl von Textdateien von einem beliebigen Unicode-Format in ein anderes Format zu konvertieren. Unterstützt werden die Formate ANSI, UTF-7, UTF-8, UTF-16 Big Endian, UTF-16 Little Endian, UTF-32 Big Endian und UTF-32 Little Endian, von denen jedes Format in jedes andere Format automatisch umgewandelt werden kann. Einerseits lässt sich ein Format für die Speicherung einstellen, andererseits können Sie auch direkt nur das Format einer Menge von Dateien ändern ohne die Dateien anderweitig zu bearbeiten.
  • Arbeiten an markierten Dateien: Die Dateien in der Dateiliste können markiert werden. Damit lassen sich zum Beispiel die Dateien nach der Markierung sortieren, Änderungen nur an den markierten Dateien durchführen und vieles mehr. Die Dateien können manuell, gemäß Ihrem Dateinamen oder gemäß des Dateinhalts markiert werden.
  • Konfiguration Speichern: Mit einem Klick können Sie die aktuelle Konfiguration (alle Einstellungen) speichern und wieder laden. Zusätzlich lässt sich eine Konfiguration einstellen, die automatisch beim Start lädt. Sollten Sie also Dateien immer wieder mit den gleichen Optionen bearbeiten, müssen Sie nicht immer wieder alles neu einstellen und ausfüllen. Die Konfigurationsdateien (*.tkg) können direkt mit dem Programm verknüpft werden, so dass Sie lediglich auf eine dieser Dateien klicken müssen und schon öffnet sich der TextKonverter mit den entsprechenden Einstellungen.
  • Profile: Neben dem Speichern der Konfiguration ermöglicht der TextKonverter auch ein Speichern als Profil, bei dem selbstständig ausgewählt werden kann, welche Einstellungen gespeichert werden und welche nicht. Beim Laden dieser Profile werden dann nur die Einstellungen geändert, die in dem Profil stehen. So ist es beispielsweise möglich verschiedene Profile gleichzeitig zu laden und dabei alle anderen Einstellungen beizubehalten.
  • Automatisches Speichern beim Beenden: Wenn Sie möchten, können Ihre letzten Einstellungen beim Beenden gespeichert werden, so dass Sie damit beim nächsten Mal weiterarbeiten können. Dabei ist es Ihre Wahl ob sie keine, alle oder eine Auswahl von Einstellungen speichern möchten.
  • Speicheroptionen: Die Originaldatei kann überschrieben werden, es kann ein neuer Ordner gewählt werden, der Dateiname kann geändert werden und Speichern ist mit einer beliebigen Dateiendung möglich. Bei der Wahl des Dateinamens stehen Ihnen einige Konstanten zur Verfügung, die es zum Beispiel ermöglichen die Dateien durchgehend zu nummerieren oder an den alten Namen eine beliebige Zeichenkette anzufügen oder voranzustellen. Wie dies funktioniert, ist ausführlich in der Hilfe erläutert.
  • Speichern als Bild: Neben der normalen Speicherung als Text, ist es auch möglich den Text als Bild auszugeben. Dabeistehen Ihnen die Formate GIF, JPG und BMP zur Verfügung. Diese formatierten Texte werden zum Beispiel gerne zu veröffentlichen von sensiblen Informationen auf Homepages verwendet, da sie so nicht einfach entdeckt werden können.
  • Lesen und Schreiben vieler Formate: Sowohl beim Lesen von Dateien als auch beim Schreiben und abspeichern der Dateien werden in der aktuellen Version die Formate ANSI, UTF-7, UTF-8, UTF-16 Big Endian, UTF-16 Little Endian, UTF-32 Big Endian und UTF-32 Little Endian (siehe Dateiformate) unterstützt. Selbstverständlich ist es sowohl möglich bei einer Vielzahl von Dateien das Format beizubehalten als auch das Format beim Speichern beliebig zu ändern.
  • Dateiliste speichern: Eine Liste aller aktuell geladenen Dateien lässt sich einfach speichern und wieder laden. So setzen Sie Ihre Arbeit an einer Dateigruppe einfach zu einem späteren Zeitpunkt fort ohne die Dateien wieder umständlich neu zusammen zu suchen.
  • Benutzerdefinierte Fensteransicht: Jeder Fensterbereich kann in der Ecke mit einem kleinen X geschlossen und von unten links im Programm wieder geöffnet werden. Damit können Sie ständig während der Arbeit mit nur einem Mausklick das Aussehen des gesamten Programms anpassen und dadurch effektiver und übersichtlicher arbeiten.
  • Eingabeboxen vergrößerbar: Viele Eingabeboxen wie die zum Suchen und Ersetzen sind vergrößerbar (Pluszeichen unter der Box). So können auch größere Textmengen übersichtlich eingegeben werden.
  • Dateiliste immer aktuell: Über die Funktion "Ordnerinhalte überwachen" ist es möglich, auf Änderungen in einem bestimmten Ordner direkt zu regieren. Im Einzelfall heißt das beispielsweise, dass wenn Sie eine Datei in dem betreffenden Ordner löschen, diese auch aus der Liste im TextKonverter verschwindet. Fügen Sie eine Datei hinzu, wird diese auch automatisch zur Liste im TextKonverter ergänzt. Wenn Sie es wünschen, können natürlich auch Unterverzeichnisse durchsucht werden.
  • Reguläre Ausdrücke definieren: Wenn Sie mit regulären Ausdrücken arbeiten, lassen sich viele Einstellungen vornehmen, um die Resultate noch besser anzupassen und persönlicher zu machen. Beispielsweise können Sie die Zeichen ändern, die als Word (\w), Space (\s) oder Linebreak (Zeilensprung) verwendet werden oder alle Modifikatoren (Modifiers) wie Case-Insensitive, Multi Line, Single Line, Greedy Mode oder Extended Syntax individuell verändern.
  • Direkter Dateizugriff für Änderungen: Wenn Sie sich eine Datei im Text Konverter ansehen, können Sie unabhängig von der Stapelverarbeitung auch direkte Änderungen an einzelnen Dateien vornehmen. Tippen Sie dazu einfach die Änderung im Vorschau-Bereich in die alte Datei. Sobald an dieser Änderungen vorgenommen werden, erscheint darunter die Schaltfläche "Speichern", womit Sie die Änderungen speichern können. So können Sie den Text Konverter auch als Editor für einzelne Dateien benutzen.
  • Fehlinvestition ausgeschlossen: Den Text Konverter gibt es auch in einer kostenlosen Freeware Version, die bis auf geringfügige Einschränkungen der uneingeschränkten Version entspricht. Sie können in dieser Version sämtliche Funktionen unverbindlich testen, bevor Sie sich für die Version ohne Einschränkungen entscheiden. Diese kostenlose Version können Sie zeitlich uneingeschränkt nutzen und sooft weitergeben, wie Sie möchten.
  • Keine Installation (Portable Software): Das Programm funktioniert ohne Installation. Dies schont Ihre Registry und Sie können das Programm sofort benutzen.