Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von großer Bedeutung. Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und beachten die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), der Neufassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu), des Telemediengesetzes (TMG), sowie anderweitiger gesetzlicher Bestimmungen.

Personenbezogene Daten sind nach Artikel 4 Absatz 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Dies sind zum Beispiel Namen von Personen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Bankverbindungen oder Anschriften.

Im Folgenden möchten wir Sie über Art, Umfang, Zweck und die rechtlichen Grundlagen der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unterrichten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf dieser Internetseite abrufen.

Gliederung

Allgemeine Informationen

Die Nutzung unseres Internetangebots ist in der Regel und soweit machbar ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit eine Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten nötig ist (zum Beispiel im Rahmen einer  Registrierung oder im Rahmen von Bestellvorgängen) erfolgt dies streng aufgabenbezogen und soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Die erhobenen Daten werden unter Beachtung der Vorschriften der DSGVO, des BDSG-neu und des TMG von uns gespeichert und verarbeitet.

Das Mindestalter für die Nutzung dieser Webseite beträgt 16 Jahre. Sollten Sie Ihr sechzehntes Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen Sie diese Webseite nicht benutzen.

Verantwortlicher

Stefan Trost
Fernewaldstraße 231
46242 Bottrop
Deutschland

Kontakt: stefantrost.de/kontakt oder i;a:.!lorem ipsum lorem ipsum lorem ipsum lorem ipsum lorem ipsum lorem ipsum lorem ipsum loremum lorem ipsumlorem ipsum @;:.j!
stt;:.!@ xy@z
lorem ipsum lum lorem orem ipsum lorem ipsumlum lorem orem ipsum lorum lorem em ipsum
media;:
.a!
.;hg:.!
jwwer@ lorem um lorem ipsum lorem ipsumum lorem lorem ipsum lorem ipsum lorem ipsum lorem ipsum lorem um lorem ipsum lorem ipsum
com

Weitere Informationen können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Kontaktformular

Wir stellen Ihnen auf dieser Webseite die Möglichkeit zur Verfügung, uns über ein Kontaktformular Nachrichten zu schreiben. Die Nutzung dieser Kontaktmöglichkeit ist freiwillig. Sie können uns auch gerne Nachrichten per Post oder per E-Mail schreiben. Im Impressum finden Sie die entsprechenden Angaben dazu.

Wir ermöglichen Ihnen, unser Kontaktformular zu nutzen, ohne personenbezogene Daten an uns mitteilen zu müssen. Daher sind die Angaben zu Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse freiwillig. Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen nicht antworten können, wenn Sie uns keine Kontaktmöglichkeit zu Ihnen zur Verfügung stellen.

Falls Sie uns über unser Kontaktformular personenbezogene Daten mitteilen, verwenden wir diese Daten nur streng aufgabenbezogen und nur soweit dies für die Abwicklung Ihres Anliegens und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO sofern die Verarbeitung Ihrer Daten für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen erforderlich ist, die auf Anfrage von Ihnen erfolgen, oder falls dies nicht der Fall ist, auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO aus dem berechtigten Interesse der Beantwortung Ihrer Fragen, der Bearbeitung Ihrer Anliegen, der Kundenbindung oder der Verbesserung unserer Leistungen.

Grundsätzlich geben wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, nicht an Dritte weiter. Ausnahmen können sein, dass sie uns explizit mit einer Weitergabe Ihrer Daten beauftragt haben, Sie uns explizit die Erlaubnis zur Weitergabe erteilt haben, Ihr Anliegen explizit die Weitergabe von Daten erfordert, eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO besteht oder die Weitergabe zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich ist.

Die Löschung Ihrer Daten erfolgt, sofern die Bearbeitung Ihrer Anfrage vollständig abgeschlossen ist, nicht damit zu rechnen ist, dass Ihre konkrete Kontaktaufnahme in der Zukunft nochmals relevant sein wird, wir nicht gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachkommen müssen oder Daten noch zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich sind.

E-Mails und Korrespondenz

In unserem Impressum veröffentlichen wir eine E-Mail-Adresse und eine Postanschrift, über die Sie uns kontaktieren können. Alternativ können Sie uns auch Nachrichten über unser Kontaktformular senden.

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, erhalten wir in aller Regel als Absender auch Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse über die E-Mail mitgeteilt. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie uns gerne über unser Kontaktformular eine Nachricht ohne die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adressen schreiben, indem Sie die entsprechenden Felder frei lassen. Je nachdem, welchen E-Mail-Anbieter Sie verwenden besteht unter Umständen auch die Möglichkeit, Ihren Namen im Absender zu unterdrücken und/oder uns unter einer Keine-Antwort-E-Mail-Adresse zu schreiben.

Falls Sie uns per E-Mail, per Post oder über sonstige Kontaktwege personenbezogene Daten mitteilen, verwenden wir diese Daten nur streng aufgabenbezogen und nur soweit dies für die Abwicklung Ihres Anliegens und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO sofern die Verarbeitung Ihrer Daten für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen erforderlich ist, die auf Anfrage von Ihnen erfolgen, oder falls dies nicht der Fall ist, auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO aus dem berechtigten Interesse der Beantwortung Ihrer Fragen, der Bearbeitung Ihrer Anliegen, der Kundenbindung oder der Verbesserung unserer Leistungen.

Grundsätzlich geben wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, nicht an Dritte weiter. Ausnahmen können sein, dass sie uns explizit mit einer Weitergabe Ihrer Daten beauftragt haben, Sie uns explizit die Erlaubnis zur Weitergabe erteilt haben, Ihr Anliegen explizit die Weitergabe von Daten erfordert, eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO besteht oder die Weitergabe zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich ist.

Die Löschung Ihrer Daten erfolgt, sofern die Bearbeitung Ihrer Anfrage vollständig abgeschlossen ist, nicht damit zu rechnen ist, dass Ihre konkrete Kontaktaufnahme in der Zukunft nochmals relevant sein wird, wir nicht gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachkommen müssen oder Daten noch zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich sind.

Sudoku Highscore

Wir bieten Ihnen auf dieser Webseite die Möglichkeit an, Ihre herausragende Ergebnisse in unserem Sudoku-Spiel in eine Highscore einzutragen. Der Eintrag in die Sudoku Highscore ist freiwillig, Sie können unser Sudoku-Spiel auch ohne die Highscore-Funktion verwenden.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr Ergebnis in die Sudoku Highscore einzutragen, speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihr Spielergebnis in Punkten sowie das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit. Ihr angegebener Name kann frei gewählt werden. Bitte wählen Sie bevorzugt ein Pseudonym oder einen Fantasienamen, der keine Rückschlüsse auf Ihre Person erlaubt.

Weitere Daten speichern wir in diesem Zusammenhang nicht, sodass für uns - sofern Sie einen nicht eindeutig identifizierbaren Namen angegeben haben - auch keine Verbindung oder Rückschlüsse auf Sie als Person möglich sind.

Die Daten der Sudoku Highscore werden von uns auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO ausschließlich zu dem Zweck erhoben und gespeichert, um die Sudoku Highscore zu führen und um unser Sudoku-Spiel zu verbessern. Die Sudoku Highscore ist öffentlich sichtbar für jedermann im Internet abrufbar, so dass Ihr Ergebnis, Ihr gewählter Name sowie Datum und Zeit Ihres Ergebnisses auch von Dritten einsehbar ist. Darüber hinaus geben wir die Daten nicht weiter. Es ist vorgesehen, die Sudoku Highscore so lange zu führen und zu speichern, wie wir Ihnen auch unser Sudoku-Spiel anbieten. Sollten Sie möchten, dass Spielergebnisse von Ihnen aus unserer Sudoku Highscore gelöscht werden, wenden Sie sich bitte an eine der im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Protokolle und Zugriffsdaten

Wir protokollieren die Zugriffe auf die Seiten und Dateien dieses Internetangebotes. Unsere Protokolle beinhalten jeweils das Datum und die Zeit, die Bezeichnung der von Ihnen angeforderten Seite oder Datei, die übertragene Datenmenge, eine Meldung über den Erfolg des Abrufs, Ihre IP-Adresse sowie die vom Browser übermittelten Daten wie Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem, Gerätetyp und die zuvor besuchte Seite (Referrer).

Diese Daten werden anonymisiert und ohne Bezug zu Bestandsdaten oder anderen Daten, die Sie uns mitteilen, verarbeitet und sind für uns dadurch nicht bestimmten Personen oder Nutzern zuzuordnen. Die Daten werden von uns allein zur technischen Optimierung, Fehlerdiagnose sowie statistischen und systembezogenen Zwecken verwendet, zum Beispiel um zu ermitteln, welche Links nicht mehr funktionieren, um unautorisierte Zugriffe erkennen und abwehren zu können oder um zu ermitteln, welche Inhalte am beliebtesten sind, unabhängig davon, von wem der Inhalt aufgerufen wurde.

Die Verarbeitung der Daten geschieht auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO aus dem berechtigten Interesse, dieses Onlineangebot zu verbessern, dieses Onlineangebot zu administrieren, eine ordnungsgemäße Funktion dieses Onlineangebots sicherzustellen sowie Missbrauch zu erkennen, zu verhindern und zu verfolgen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der technischen Funktionsweise der Informationsübertragung im Internet nicht auszuschließen ist, dass auch Anbieter externer Inhalte Protokolle über die Zugriffe auf die von ihnen bereitgestellte eingebundene Inhalte führen. Dies betrifft zum Beispiel die Einblendung von Werbeanzeigen über Google Adsense Bitte entnehmen Sie weitere Informationen dazu den jeweiligen Abschnitten über den jeweiligen externen Anbieter innerhalb dieser Datenschutzerklärung. Darüber hinaus werden von uns keine Zugriffsdaten an Dritte weitergegeben, außer es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO oder die Weitergabe ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich.

Log-Files werden automatisch nach neun Wochen gelöscht. Wir behalten uns vor, auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, aus dem berechtigten Interesse Missbrauch oder illegale Aktivitäten aufzuklären und zu verfolgen, Log-Files länger zu speichern, falls die Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Die aufsummierten Zugriffsdaten (Anzahl wie oft ein Inhalt insgesamt aufgerufen wurde) fließen dauerhaft in die Gesamtstatistik der am häufigsten aufgerufenen Inhalte dieses Onlineangebots ein und bleiben für die Dauer des Fortbestands dieses Onlineangebots gespeichert.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser beim Besuchen einer Internetseite auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Bei einem erneuten Aufruf derselben Internetseite können die in den Cookies gespeicherten Informationen wieder ausgelesen werden, falls die Cookies zu diesem Zeitpunkt immer noch gespeichert sind. Dadurch kann die Internetseite erkennen, dass Sie schon einmal da waren.

Auch von Google AdSense, einem auf unserer Internetseite eingebundenen Dienst zur Anzeige von Werbeanzeigen, werden Cookies verwendet. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt „Google AdSense“ dieser Datenschutzerklärung.

Die Speicherung von Cookies kann durch eine Einstellung in Ihrem Browser verhindert oder an Ihre Vorstellungen angepasst werden und bereits gespeicherte Cookies können durch eine Funktion in Ihrem Browser jederzeit gelöscht werden. Durch das Setzen der entsprechenden Einstellung in Ihrem Browser können Sie jederzeit der Speicherung von Cookies durch unsere Internetseite dauerhaft widersprechen. Normalerweise finden Sie die entsprechenden Funktionen zur Verwaltung, Löschung und Speicherung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen unter dem Begriff "Datenschutz". Je nachdem welchen Browser und welche Browserversion Sie verwenden können die Funktionen aber auch anders gegliedert oder benannt sein.

Google AdSense

Wir benutzen "Google AdSense", um auf dieser Webseite Werbeanzeigen einzubinden. Anbieter beziehungsweise Betreibergesellschaft von Google AdSense ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Google LLC ist eine Tochtergesellschaft der Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google AdSense wird auf der Seite google.de/intl/de/adsense/start/ erklärt.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie auf privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.

Der Zweck der Nutzung von Google AdSense ist die Einblendung von Werbeanzeigen auf dieser Internetseite. Die Nutzung von Google AdSense sowie die Speicherung von Cookies durch Google AdSense geschieht auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO aus dem berechtigten Interesse, der Analyse und Optimierung dieses Onlineangebots sowie aus dem berechtigten Interesse, die kostenlose Inhalte dieses Onlineangebots zu finanzieren, dieses Onlineangebot damit überhaupt aufrecht erhalten zu können und zu ermöglichen, dass die kostenlosen Inhalte soweit möglich auch zukünftig kostenlos bleiben.

Wir haben in Google AdSense die Einstellungen so getroffen, dass personalisierte Anzeigen (Anzeigen basierend auf Nutzerinteressen, demografischen Merkmalen und Informationen aus Ihrem Google-Konto) und Drittanbieteranzeigen für den europäischen Wirtschaftsraum deaktiviert sind.

Google AdSense verwendet Cookies und Web Beacons. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser beim Besuchen einer Internetseite auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Mehr Informationen zu Cookies, deren Löschung und wie Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren können, finden Sie in dem Abschnitt "Cookies" dieser Datenschutzerklärung. Web Beacons sind unsichtbare Grafiken, die in Internetseiten eingebunden werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen, wodurch Informationen wie der Besucherverkehr auf dieser Webseite ausgewertet werden können. Die durch die Cookies und Web Beacons gewonnen Informationen über die Benutzung dieser Internetseite sowie Ihre IP-Adresse werden an Server von Google übertragen, dort gespeichert und können von Google auch an Vertragspartner weitergegeben werden.

Weitere Informationen zu Google Adsense, zur Datennutzung durch Google sowie Einstellungs-, Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google, die Sie auf der Seite policies.google.com/technologies/ads?hl=de abrufen können sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google auf adssettings.google.com/authenticated?hl=de (mit Google Konto) oder adssettings.google.com/anonymous?hl=de (ohne Google Konto).

Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung und Speicherung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

PayPal

Wir bieten Ihnen auf dieser Webseite die Kaufabwicklung unserer Produkte sowie eine Spendenmöglichkeit über den externen Zahlungsdienstleister PayPal an. Die europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg. Die weltweite Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal Holdings Inc., 2211 North First Street, San José, CA 95131, USA. Weitere Informationen zu PayPal finden Sie auf paypal.com.

Der Zweck der Nutzung von PayPal ist, unseren Nutzern eine einfache Möglichkeit für die Kaufabwicklung und für das Spenden anbieten zu können. Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir PayPal auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO ein. In den übrigen Fällen setzen wir PayPal auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten zu bieten. Die Nutzung von PayPal zum Kaufen unserer Produkte oder zum Spenden ist freiwillig. Sie können auch gerne per Überweisung kaufen oder spenden.

Wenn Sie sich zu einen Kauf oder einer Spende über PayPal entscheiden und auf den PayPal-Jetzt-Kaufen-Button oder den PayPal-Spenden-Button klicken, werden Sie zu PayPal weitergeleitet. Bei dieser Weiterleitung geben wir an PayPal die ID sowie die Währung des PayPal-Buttons, den Sie geklickt haben, weiter. PayPal erkennt anhand dieser ID, dass wir der Verkäufer Ihres gewählten Produkts beziehungsweise der Empfänger der Spende sind und stellt diese Informationen auch auf der Seite, auf die Sie weitergeleitet werden zur Verfügung.

Sofern Sie den Kauf oder die Spende über die Kaufabwicklung beziehungsweise Spendenabwicklung von PayPal abschließen, bekommen wir von PayPal eine Bestätigung über Ihren Kauf oder Ihre Spende zurück. Diese Bestätigung enthält neben Ihrer optionalen Nachricht an uns, den Informationen, was Sie gekauft haben oder dass Sie gespendet haben und wie viel Geld Sie an uns überwiesen haben, auch Ihren bei PayPal angegebenen Namen, Ihre bei PayPal angegebene E-Mail-Adresse sowie Ihr bei PayPal angegebenes Herkunftsland. Darüber hinaus erhalten wir keine weiteren Ihrer personenbezogenen Daten von PayPal. Das heißt, dass beispielsweise Ihre Kontonummer oder Ihre Kreditkartennummer, die Sie bei PayPal angegeben haben, alleine von PayPal und nicht von uns verarbeitet, eingesehen oder gespeichert werden kann.

Wir verwenden Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse dazu, Ihnen eine Bestellbestätigung für Ihren Kauf beziehungsweise eine Dankesmail für Ihre Spendezu senden. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten ausschließlich für buchhalterische Zwecke und geben Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Herkunftsland auch nicht an Dritte weiter. Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen des Handels- und Steuerrechts sind wir dazu verpflichtet, den Beleg über Ihren Kauf beziehungsweise Ihre Spende für zehn Jahre zu speichern.

PayPal gibt Ihre Daten unter Umständen an verbundene Unternehmen, Leistungserbringer und/oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Darüber hinaus gibt PayPal Ihre Daten unter Umständen auch an Wirtschaftsauskunfteien zwecks Identitäts- und Bonitätsprüfung weiter.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der technischen Funktionsweise der Informationsübertragung im Internet bereits beim Aufruf einer Seite, auf der ein PayPal-Button eingebunden ist, eine Verbindung zu den Servern von PayPal hergestellt wird, um den PayPal-Button zu laden und anzuzeigen. Dadurch wird PayPal automatisch auch Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie gerade besuchen beziehungsweise auf der der PayPal-Button eingebunden ist, bekannt.

Für die Nutzung von PayPal gelten die Geschäftsbedingungen von PayPal, die Sie auf der Seite paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full abrufen können sowie die Datenschutzbestimmungen von PayPal, die Sie auf der Seite paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abrufen können. Auf diesen Seiten finden Sie auch weitere Informationen zu PayPal, zur Datennutzung durch PayPal sowie Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeiten.

Mit der Auswahl von PayPal als Zahlungsoption erklären Sie sich mit der Bearbeitung und Speicherung Ihrer Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Auskunftsrecht

Gemäß Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Ist dies der Fall, haben Sie gemäß Artikel 15 DSGVO ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten, auf eine Kopie dieser personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen: (a) die Verarbeitungszwecke; (b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; (c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen; (d) falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; (e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; (f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; (g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten; (h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Wenn Sie Ihr Auskunftsrecht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über eine der im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Gemäß Artikel 16 DSGVO, haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie weiterhin das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Wenn Sie Ihr Recht auf Berichtigung und Vervollständigung ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über eine der im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben genäß Artikel 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Außerdem haben Sie genäß Artikel 18 DSGVO das Recht dazu, eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Wenn Sie Ihr Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über eine der im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Widerrufsrecht

Gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre erteilten Einwilligungen jederzeit grundlos zu widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wenn Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über eine der im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Widerspruchsrecht

Gemäß Artikel 21 DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über eine der im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Recht auf nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden

Sie haben gemäß Artikel 22 DSGVO das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Artikel 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben auch das Recht, diese Daten an andere Verantwortliche zu übermitteln. Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten auch direkt von uns zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Wenn Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über eine der im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 DSGVO haben Sie, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach: Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Deutschland
Anschrift: Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Deutschland
Telefon: 0211 38424 - 0
Telefax: 0211 38424 - 10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: ldi.nrw.de

Anwendbares Recht und Sprache

Dieser Erklärung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und muss nach diesem Recht ausgelegt werden, ohne den Prinzipien von Rechtskonflikten Wirkung zu verleihen.

In Bezug auf die Interpretation und Auslegung dieser Erklärung, insbesondere in Konfliktfällen, ist nur die deutsche Version dieser Erklärung gültig. Das gilt selbst dann, wenn von uns eine Übersetzung in einer anderen Sprache bereitgestellt wurde. Übersetzungen in eine andere Sprache sind lediglich eine Service-Leistung für Nutzer, die der deutschen Sprache nicht vertraut sind.

Fragen, Hinweise und Feedback

Falls Sie noch Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder zur Erhebung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben oder uns Hinweise oder Feedback geben möchten, können Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder über eine der im Impressum angegebenen Kontaktstellen kontaktieren.

© Stefan Trost Media 2007-2018. Alle Rechte vorbehalten.