Text Konverter

Historie der Änderungen und Erweiterungen

In dieser Liste sehen Sie die Änderungen und Verbesserungen, die im Laufe der Zeit am Text Konverter vorgenomen wurden.

  • Mehrfache Ersetzungen (22.10.2017): Vergrößerungen der Liste, neuer "Ersetzen"-Button, um vorhandene Ersetzungen in der Liste einfacher bearbeiten zu können.
  • CSV-Bearbeitung (20.4.2017): Mehrere Spalten im Bereich "Spalten löschen" können nun auch als Range (zum Beispiel 2-10) angegeben werden.
  • Suchen- und Ersetzen-Manager (21.3.2017): Der Manager zur Verwaltung von Ersetzungen unterstützt nun auch mehrzeilige Texte.
  • Neue Funktion (15.10.2015): Option "Datei nur im Falle einer Änderung speichern" hinzugefügt.
  • Neue Funktionen (28.8.2015): Alle Zeilen löschen ab einer bestimmten Zeile, Alle Zeilen löschen, die weniger oder mehr als eine bestimmte Anzahl von Zeichen haben, doppelte Zeilen innerhalb einer Datei löschen.
  • Erweiterung der CSV-Bearbeitung (10.6.2015): Die CSV-Bearbeitung unterstützt nun auch Feldbegrenzerzeichen (zum Beispiel Felder in Anführungszeichen). Neben dem Lesen solcher CSV-Quellen kann nun auch angegeben werden ob und wann Feldbegrenzer beim Speichern der CSV-Datei benutzt werden sollen.
  • Erweiterung der CSV-Bearbeitung (18.3.2015): Suchen und Ersetzen in Zellen mit regulären Ausdrücken, Suchen und Ersetzen mit Konstanten, Suchen und Ersetzen optional unabhängig von Groß- und Kleinschreibung, leere Zellen mit Inhalten füllen, gefüllte Zellen überschreiben, Spalten löschen.
  • Verbesserung (1.2.2015): Verbesserte Programmausführung auf mehreren Bildschirmen.
  • Verbesserung (13.7.2014): Verbesserungen für hochauflösende Bildschirme/High DPI Anzeigen.
  • Erweiterung (27.1.2013): Hinzufügen der Zeilen-Funktionen TrimLeft und TrimRight sowie der Funktion "Erster Buchstabe je Zeile groß schreiben".
  • Erweiterung (13.10.2012): Erweiterung der CSV-Bearbeitung um das Einlesen von verkürzten Datensätzen (falls in einem Feld kein Wert steht, wird der Wert aus der Zeile davor genommen).
  • Erweiterung (7.10.2012): Erweiterung der Funktion "Einfügen": Einfügen an einer bestimmten Position, Einfügen in Zeilen, die einen bestimmten Text enthalten.
  • Erweiterung (30.8.2012): Erweiterung der Aktion zum Ersetzen von Konstanten um weitere Parameter und Optionen.
  • Neue Funktion (11.8.2012): Einführung der neuen Version Text Konverter Pro CSV zur Bearbeitung einzelner Spalten in CSV Dateien.
  • Erweiterung (5.7.2012): Erweiterung der Version Text Konverter Pro CL um weitere Parameter.
  • Erweiterung (13.6.2012): Dateien kann man nun auch am Ende oder Anfang der Zeile trennen, die ein Suchmuster enthält.
  • Neue Funktion (11.6.2012): In der Version Text Konverter Pro CL ist es ab jetzt möglich, den Text Konverter per Kommandozeile oder Batch Skript automatisiert zu steuern und entsprechende Parameter, Einstellungen, Dateien und Ordner zu übergeben.
  • Neue Option (10.6.2012): Unter der Vorschau gibt es nun die Option "Datei zeigen" für die alte Datei.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (14.4.2012): Die Funktion "Löschen von Zeilen" wurde erweitert. Es ist nun möglich, Zeilen zu löschen oder zu behalten, die einen bestimmten Text oder eine Liste von Textfragmente enthalten oder nicht enthalten. Auch das Löschen von leeren Zeilen oder Zeilen, die nur Whitespace enthalten ist nun möglich.
  • Verbesserungen (14.4.2012): Verbesserung der Performance einiger Funktionen sowie der Suchfunktion in Dateien.
  • Erweiterung (17.2.2012): Erweiterung der Parameter in Dateinamen. Mit %firstchars% benutzen Sie nun die ersten Zeichen der Datei als Dateiname.
  • Verbesserung bestehender Funktionen (10.1.2012): Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Eingaben in diversen Feldern. Bug-Fix für Windows Vista und Windows 7.
  • Neue Funktion (10.7.2011): Die Funktion "Löschen von Zeilen > Zeilen löschen, die diesen Text enthalten" wurde hinzugefügt. Damit ist es möglich alle Zeilen einer Textdatei zu löschen, in denen ein bestimmter Text oder ein bestimmter regulärer Ausdruck vorkommt.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (10.7.2011): Bislang konnte die Funktion "Ersetzen von Zeilen" nur Zeilennummern benutzen, um eine Zeile auszuwählen. Nun werden auch enthaltener Text und enthaltene reguläre Ausdrücke in Zeilen unterstützt.
  • Verbesserung bestehender Funktionen (10.7.2011): Die Funktion um aus HTML Dokumenten normalen Text zu machen wurde verbessert.
  • Neue Funktion (10.7.2011): Bislang konnten nur normale Zeichen in benannte Zeichen umgewandelt werden. Jetzt gibt es auch eine Funktion für den umgekehrten Weg. Zusätzlich können HTML eigene Zeichen gesondert bearbeitet werden.
  • Neue Funktion (27.3.2011): Eine Liste aller geladenen Dateien kann nun gespeichert und geladen werden. So setzen Sie die Arbeit an einer Auswahl von Dateien einfach zu einem späteren Zeitpunkt fort.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (21.3.2011): Einige Boxen wie die Box zum Suchen und Ersetzen sind unten mit einem kleinen Plus-Button versehen worden. Dieser ermöglicht es, die Box zu vergrößern und so auch größere Textmengen übersichtlich schreiben zu können.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (21.3.2011): Dateien lassen sich nun mit dem Status "Markiert" versehen. Sie können zum Beispiel nur die Dateien abspeichern und ändern, die diesen Status haben. Der Status lässt sich manuell setzen oder Aufgrund des Dateinhalts oder Bestandteilen des Dateinamens. So können Sie nun innerhalb Ihrer Dateiliste weitere Auswahlen treffen.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (1.3.2011): Die Aktion "Suchen und Ersetzen" wurde um einen Manager für Ersetzungen erweitert. Dieser ist über die Ersetzen-Aktion und den Button "Manager" wählbar und von hier aus können Sie verschiedene Listen von Ersetzungen laden, ändern und verwalten. Damit ist es nun noch einfacher möglich viele verschiedene Ersetzungen an Textdokumenten vorzunehmen.
  • Neue Funktion (10.1.2011): Die Änderung der Unicode-Kodierung in den Aktionen bietet den Zugriff auf eine Funktion, in der nur die Kodierung der Textdateien änderbar ist. Dies geht schneller und komfortabler als mit der Umwandlung der kompletten Datei.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (10.1.2011): Die Unicode-Kodierung einer Textdatei ist ab jetzt auch zusätzlich in den Aktionen einstellbar. So kann man direkt sehen in welcher Kodierung eine Datei vorliegt und diese gegebenenfalls ändern.
  • Neue Funktion (13.11.2010): Die On The Fly Konvertierung wurde implementiert. Mit dieser Methode ist es nun möglich einige Zeilen zu bearbeiten ohne eine Datei öffnen zu müssen.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (10.11.2010): Die Zeilenaktionen wurden in der Funktion "Zeilen sortieren" erweitert. Nun können die Zeilen auch erst ab einer bestimmten Position oder einem bestimmten Text sortiert werden. Die Zeichen davor werden nicht berücksichtigt.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (9.11.2010): Die Funktion "Zeilenumbruch" wurde um die Möglichkeit erweitert, Zeilenumbrüche nur dann zu ändern, wenn der Zeilenumbruch der Datei auch mit dem gewählten alten Zeilenumbruch übereinstimmt.
  • Neue Funktion (3.11.2010): Die Funktion "Zeilenumbruch" wurde neu zum TextKonverter hinzugefügt. Nun ist es möglich Dateien von verschiedenen Systemen mit verschiedenen Zeichen für einen Zeilenumbruch zu bearbeiten und darzustellen. Außerdem können Sie das für eine neue Zeile verantwortliche Zeichen in Dateien ändern, so dass Sie Dateien von anderen Systemen für Ihr System lesbar machen können. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf dieser Seite.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (3.11.2010): Der TextKonverter kann nun auch mit UTF-8 Dateien umgehen, die ohne Byte Order Mark abgespeichert wurden. Die Dateien werden richtig gelesen und Sie können weiterhin entscheiden ob UTF-8 Dateien mit oder ohne BOM gespeichert werden.
  • Neue Funktion (14.10.2010): Statuszeile in der Dateiliste. Mit der neuen Spalte "Status" in der Dateiliste behalten Sie den Überblick darüber, welche Dateien neu hinzugefügt wurden und welche Dateien beim letzten Konvertieren geändert oder nicht geändert wurden.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (14.10.2010): Die Speicheroptionen wurden um die Funktion "Originaldateien löschen" erweitert. Mit dieser Option ist es nun möglich die Originaldateien nach dem Speichern der geänderten Dateien zu löschen.
  • Erweiterung bestehender Funktionen (13.8.2010): Erweiterung der Funktion "Einfügen" zusätzlich für die Positionen am Beginn und Ende jeder Zeile des Textes.