DateiUmbenenner

Häufige Fragen

Hier finden Sie eine Sammlung aller häufig gestellten Fragen zum DateiUmbenenner.

Installation und Deinstallation

Einstellungen

Kommerzielle Nutzung

Sprachen

Sonstige Fragen

Auf welchen Systemen läuft der DateiUmbenenner?

Der DateiUmbenenner ist bisher für die Betriebssysteme Windows, Linux und macOS verfügbar. Sie finden die entsprechenden Downloads für jedes System auf der Downloadseite des DateiUmbenenners.

Wie installiere ich den DateiUmbenenner?

Der DateiUmbenenner ist ein portables Programm. Das bedeutet, dass Sie den DateiUmbenenner auch ohne eine Installation nutzen können. Es ist ausreichend, die Programmdatei (unter Windows die EXE-Datei) an einen beliebigen Ort auf Ihrem Computer zu speichern und auf die Programmdatei zu klicken, um das Programm zu starten. Dies hat den Vorteil, dass das Programm keine ungewollten tiefgreifenden Änderungen an Ihrem System vornimmt (beispielsweise Registry-Einträge oder Änderungen in Systemordnern). Außerdem können Sie dadurch beliebig viele Versionen des Programms (zum Beispiel mit unterschiedlichen Konfigurationen) parallel betreiben, den DateiUmbenenner auch von einem USB-Stick starten und die Anwendung mitsamt ihren Einstellungen unkompliziert auf einen anderen Computer mitnehmen, indem Sie einfach den Programmordner kopieren. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in der Hilfe zur Installation.

Beim Starten des Programms erhalte ich die Meldung "Die Programmdatei befindet sich noch im ZIP-Archiv". Was kann ich tun?

Wenn Sie den DateiUmbenenner von dieser Seite herunterladen, laden Sie ein ZIP-Archiv herunter, in das die eigentliche Programmdatei eingepackt ist. ZIP-Archive haben den Vorteil, dass sie weniger Speicherplatz verbrauchen und auch mehrere Dateien enthalten können. Deswegen liefern wir alle unsere Programme, die Sie auf dieser Seite herunterladen können, in ZIP-Archiven aus. Wenn Sie das Programm starten und die Programmdatei noch nicht aus dem ZIP-Archiv entpackt wurde, weißt das Programm Sie darauf mit der folgenden Meldung hin:

Die Programmdatei befindet sich offenbar noch im ZIP-Archiv. Dadurch können eventuell nicht alle Funktionen des Programms fehlerfrei ausgeführt werden. Bitte entpacken Sie das Programm aus dem ZIP-Ordner und starten Sie das entpackte Programm danach erneut.

Bevor Sie den DateiUmbenenner benutzen, sollten Sie die Programmdatei aus dem ZIP-Archiv entpacken, da das Programm ansonsten zum Beispiel nicht auf die im eigenen Programmordner gespeicherten Dateien zugreifen kann. Weitere Informationen über ZIP-Dateien und wie Sie ZIP-Archive entpacken können, erfahren Sie hier.

Wie deinstalliere ich den DateiUmbenenner?

Da der DateiUmbenenner ein portables Programm ist, ist keine umständliche Deinstallationsprozedur nötig, um das Programm vollständig von Ihrem Computer zu entfernen. Stattdessen ist es ausreichend, einfach nur die Programmdatei (unter Windows die EXE-Datei) zu löschen. Sollten Sie Einstellungen des Programms auf Ihrem Computer gespeichert haben, können Sie vor dem Löschen der Programmdatei in das Menü "Einstellungen > Einstellungen speichern oder laden" gehen und unter "Einstellungen löschen" auf "Löschen" klicken. Damit werden sämtliche Einstellungen und Konfigurationen, die der DateiUmbenenner auf Ihrem Computer gespeichert hat, unwiderruflich gelöscht.

Ist es möglich Einstellungen zu speichern und zu laden?

Ja. Es ist möglich, die Einstellungen des DateiUmbenenners als Datei oder als Profil zu speichern, Einstellungen festzulegen, mit denen der DateiUmbenenner starten soll und natürlich die gespeicherten Einstellungen auch wieder zu laden. Sie finden die diesbezüglichen Funktionen im Menü "Einstellungen > Einstellungen speichern und laden". Alle Funktionen zum Speichern und Laden von Einstellungen erklären wir Ihnen auf dieser Seite detailliert.

Der DateiUmbenenner soll immer mit den zuletzt verwendeten Einstellungen starten. Wo kann ich das konfigurieren?

Aktivieren Sie die Option "Automatisch beim Beenden speichern" unter den Start-Einstellungen im Menü "Einstellungen > Einstellungen speichern und laden". Wenn diese Option aktiviert ist, speichert der DateiUmbenenner immer beim Beenden den aktuellen Zustand des Programms mitsamt allen Einstellungen und stellt diese Einstellungen beim nächsten Start des Programms wieder her.

Wo werden die Einstellungen gespeichert?

Der Konverter kann seine Einstellungen entweder direkt im Programmordner oder in einem vom Betriebssystem zugewiesenen Ordner speichern. Beide Speicherorte haben ihren Vorteil: Wenn die Einstellungen direkt im Programmordner gespeichert werden, können Sie das Programm mitsamt des Ordners einfach auf einen anderen Computer umziehen oder das Programm von einem Memorystick oder einer externen Festplatte betreiben. Außerdem können Sie so mehrere Versionen des Programms mit unterschiedlichen Einstellungen gleichzeitig betreiben. Wenn die Einstellungen in einem allgemeinen Ordner des Betriebssystems gespeichert werden, liegen die Einstellungen zentral und können unabhängig vom Ort des Programms geladen werden. Im Menü "Einstellungen > Einstellungen speichern und laden" finden Sie unter dem Punkt "Speicheroptionen" die Wahlmöglichkeit, wo Sie Ihre Einstellungen speichern möchten. Je nach Betriebssystem und Version des Betriebssystems werden andere Ordner für die Speicherung der Einstellungen zur Verfügung gestellt. Auf der Informationsseite zum Laden und Speichern von Einstellungen haben wir die Speicherorte für alle gängigen und relevanten Betriebssysteme zusammengestellt.

Wie kann ich die Einstellungen löschen?

Gehen Sie in das Menü "Einstellungen > Einstellungen speichern und laden". Hier finden Sie unter dem Punkt "Einstellungen löschen" einen Button "Löschen". Wenn Sie auf diesen Button klicken, werden alle vom Programm gespeicherten Einstellungen von Ihrem Computer gelöscht. Das betrifft sowohl Profile als auch Start- und Spracheinstellungen.

Ich möchte den DateiUmbenenner kommerziell nutzen. Wie bekomme ich eine kommerzielle Lizenz?

Die kostenlose Version des DateiUmbenenners darf nur für nicht-kommerzielle Zwecke benutzt werden. Sollten Sie den DateiUmbenenner kommerziell nutzen wollen, benötigen Sie ein kostenpflichtige Lizenz. Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular, wir helfen Ihnen gerne jederzeit weiter.

In welcher Sprache startet der DateiUmbenenner und wieso?

Beim Starten des DateiUmbenenners schaut das Programm nach, in welche Sprache Ihr Betriebssystem eingestellt ist. Falls der DateiUmbenenner bereits in die Sprache Ihres Betriebssystems übersetzt wurde, stellt sich das Programm automatisch beim Starten in diese Sprache ein. Falls der DateiUmbenenner noch nicht in die Sprache Ihres Betriebsystems übersetzt wurde, wird das Programm standardmäßig in Englisch gestartet.

Wie ändere ich die Sprache des DateiUmbenenners?

Falls Sie eine andere Sprache bevorzugen als die durch die automatische Sprachauswahl des Programms gewählte Sprache, können Sie die Programmsprache jederzeit in den Einstellungen ändern. Gehen Sie dazu einfach in das Menü "Einstellungen > Spracheinstellungen". Hier finden Sie eine Auswahl aller Sprachen, in die der DateiUmbenenner bisher übersetzt wurde. Wenn Sie hier eine Sprache auswählen, stellt sich das Programm sofort während der Laufzeit auf Ihre gewählte Sprache um. Wenn Sie Ihre Auswahl dauerhaft speichern möchten, klicken Sie auf den Button "Sprache speichern". Dann startet der DateiUmbenenner ab dem nächsten Start standardmäßig in Ihrer gewünschten Sprache. Mehr zu diesem Thema finden Sie in in der Hilfe zu den Spracheinstellungen.

In welche Sprachen wurde der DateiUmbenenner bisher übersetzt?

Der DateiUmbenenner ist aktuell in 11 Sprachen verfügbar. Dazu gehören Deutsch, English (Englisch), Dansk (Dänisch), Español (Spanisch), Français (Französisch), Italiano (Italienisch), Nederlands (Niederländisch), Português do Brasil (Brasilianisches Portugiesisch), Русский (Russisch), 日本語 (Japanisch) und 简体中文 (Simplified Chinese). Weitere Informationen finden Sie in unserem Übersetzungsportal.

Benötige ich eine bestimmte Programmversion wenn ich den DateiUmbenenner in einer bestimmten Sprache benutzen möchte?

Nein. Alle vom DateiUmbenenner unterstützten Sprachen sind in der aktuellen Version des DateiUmbenenners enthalten und können auch während der Laufzeit geändert werden. Daher gibt es für alle Sprachen die gleiche Programmversion und Sie benötigen keine besondere Version des Programms für eine spezielle Sprache.

Wird der DateiUmbenenner in Zukunft auch in meine Sprache übersetzt?

Ob der DateiUmbenenner auch bald in Ihrer Sprache verfügbar sein wird, hängt davon ab, ob sich ein freiwilliger Nutzer findet, der das Programm in Ihre Sprache übersetzt. Anstatt darauf zu warten, können Sie aber auch selber aktiv werden und die Übersetzung selber vornehmen. Alle weiteren Informationen dazu haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt.

Wie kann ich den DateiUmbenenner in eine andere Sprache übersetzen?

Auch Sie können mithelfen, den DateiUmbenenner in eine neue Sprache zu übersetzen. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Übersetzungsportal. Hier erfahren Sie, welches Programm bisher in welche Sprachen übersetzt wurde und wie Sie persönlich bei der Übersetzung der Programme helfen können.

Ich wünsche mir eine neue Funktion im DateiUmbenenner oder habe einen Verbesserungsvorschlag. An wen kann ich mich wenden?

Unser Ziel ist es, den DateiUmbenenner kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern. Sollten Sie Verbesserungsvorschläge oder Vorschläge für neue Funktionen oder andere Änderungen haben, schreiben Sie uns einfach.

Ich habe einen Fehler im DateiUmbenenner entdeckt. Wie kann ich den Fehler melden?

Wir sind jederzeit dankbar für die Meldung von Fehlern, Bugs oder anderen Vorschlägen, um unsere Programme zu verbessern. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular. Wenn Sie möchten können Sie dabei auch anonym bleiben.

Ich möchte mich für das Programm bedanken. Was kann ich tun?

Wir freuen uns jederzeit über jede Art von Unterstützung, um Ihnen auch weiterhin unsere Programme und unseren Service anbieten zu können. Einige der Möglichkeiten haben wir für Sie auf unserer Spenden-Seite zusammengestellt, wo Sie zum Beispiel auch unseren PayPal-Spenden-Button finden. Neben Geldspenden (auch sehr kleine Beträge sind jederzeit willkommen) sind wir ebenfalls dankbar für jede sonstige Mithilfe. Vielleicht können Sie uns weiterempfehlen, einen Link zu uns setzen, bei der Übersetzung eines Programms helfen oder Ihnen fällt etwas anderes ein, wie Sie uns unterstützen können. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet. Wer hilft mir weiter?

Für weitere Fragen haben wir ein AskingBox-Portal eingerichtet. In diesem Forum können Sie auch ohne Anmeldung Ihre Fragen online stellen oder bisherige, von anderen Nutzern gestellte Fragen lesen. Sollten Sie eine persönliche Frage haben können Sie uns auch gerne über unser Kontaktformular schreiben.