TextKonverter

Erste Schritte

Der TextKonverter macht es Ihnen einfach, eine Menge von Texten einfach, schnell und unkompliziert zu bearbeiten. Beispielsweise können unter anderem in den Texten mehrere Stellen durch andere ersetzt werden, Stellen oder Zeilen können ganz gelöscht werden, Textpassagen können an beliebigen Stellen eingefügt werden, es können Zeilennummern oder HTML Formatierungen angewendet werden. Das besondere an dieser Software ist, dass beliebig viele Texte und beliebig viele Änderungen gleichzeitig ausgeführt werden können.

Diese Anleitung gibt als Einführung eine Schritt für Schritt Erklärung der Funktionsweise der Software. Wenn Sie eine Erklärung jeder Funktion im Detail benötigen, schauen Sie bitte im Abschnitt Funktionen nach. Hier befindet sich eine Liste aller Funktionen nach deren Auftretensort im Programm sortiert.

TextKonverter - Das Hauptprogramm - Screenshot

Ihre erste Änderung

Öffnen Sie einen beliebigen Ortner Ihres Computers, in dem sich eine Textdatei befindet. Öffnen Sie den TextKonverter und ziehen Sie die Textdatei auf das Hauptprogramm. Wählen Sie nun eine der Aktionen auf der rechten Seite aus (zum Beispiel: Löschen einer Zeile) und klicken Sie anschließend auf "Konvertieren und Speichern" unten rechts im Hauptfenster. Nun wurde eine neue Datei mit Ihrer Änderung erstellt. Sie sollte sich nach der Standardeinstellung im selben Ordner wie Ihre Originaldatei befinden.

Dateien hinzufügen

Wie das Beispiel bereits demonstriert, müssen als erstes alle Dateien, die bearbeitet werden sollen, zu der Liste oben links im Programm hinzugefügt werden. Sie können die Bilder einfach aus einem Ordner in das Programm ziehen, Ortner Ihres Computers durchsuchen lassen oder die Dateien direkt im Programm über "Datei > Öffnen" öffnen.

Aktionen auswählen

Als nächstes müssen Sie dem Programm mitteilen, wie die Dateien verändert werden sollen. Das machen sie in der Spalte rechts, die den Namen "Aktionen" trägt. Machen Sie einfach ein Häckchen an jede der Aktionen, die ausgeführt werden soll. In dem Fenster, dass sie daraufhin öffnet, können Sie bestimmen, wie die Funktionen im einzelnen aussehen soll. Zum Beispiel welcher Text durch welchen Text ersetzt werden soll. Eine genaue Erklärung aller dieser Funktionen finden Sie auf der Seite Funktionen, im Abschnitt Aktionen.

Vorschau

In der Box im Hauptfenster und links befindet sich die Forscher. In der Standardeinstellung finden Sie die Originaldatei der geänderten Dateien gegenübergestellt, so dass sie direkt sehen können, wie sich die Änderungswünsche auswirken. Selbstverständlich können Sie auch die Vorschau deaktivieren (Hacken unter dem Vorschau Fenster) oder sich nur die neue oder nur die alte Datei anzeigen lassen.

Dateien speichern

Zuletzt müssen Sie angeben, wie die geänderten Dateien abgespeichert werden sollen. Diese Funktionen befinden sich im Kasten unten rechts. Hier können Sie bestimmen ob die Originaldatei in einen neuen Ordner, unter einen neuen Namen oder in einem anderen Format gespeichert werden soll oder ob Sie das Original überschreiben lassen wollen. Seien Sie dabei aber bitte vorsichtig, da die Originaldatei nicht mehr wiederhergestellt werden kann, sobald sie überschrieben wurde. Wenn alles richtig eingestellt ist (den neuen Dateipfad können Sie auch im Vorschaufenster sehen), klicken Sie auf "Konvertieren und Speichern" unten rechts in der Ecke. Nun werden alle Dateien in Ihrer Liste gemäß den Änderungsoptionen entsprechend der Speicheroptionen abgespeichert. Eine Übersicht über die Speicheroptionen im Detail finden Sie auf der Seite Funktionen, im Abschnitt Speicheroptionen.