Index Schreiber

Hilfe

Hier finden Sie die vollständige Onlinehilfe für alle Funktionen des Indexschreibers. Innerhalb des Programms findet sich außerdem eine Kurzanleitung.

Der Indexschreiber gliedert sich in vier große Gruppen von Funktionen innerhalb des Programms. Drei davon beziehen sich darauf, einen Index zu schreiben, die vierte Funktionsgruppe (Tools) dient der Bearbeitung und Verwaltung von allem, was sonst dazugehört. Diese Hilfe folgt dieser Einteilung, klicken Sie einfach auf die entsprechende Kategorie, um mehr darüber zu erfahren.

Der Text Index

Diese Funktion können sie immer dann anwenden, wenn Sie aus einem einfachen Text einen Index erstellen möchten. Zum Beispiel könnte Ihnen ein Dokument vorliegen, dass mit Seitenzahlen durchnummeriert ist. Wenn Sie einen Index für dieses Dokument haben möchten, zum Beispiel um ihn am Ende eines Buches zu verwenden, ist diese Funktion die richtige für Sie. [mehr..]

Der Datei Index

Unter Umständen haben Sie mehrere Dateien, zum Beispiel die HTML Dokumente einer Internetseite, für die ein Index erstellt werden soll. In diesem Fall ist der Datei Index die richtige Wahl, unter anderem ist es möglich den Index als verlinkte HTML Seite auszugeben oder auch hier ein Textdokument zu erzeugen. [mehr..]

Der Stichwort Index

Der Stichwort Index geht einen anderen Weg. Hier geht es darum, eine Liste von Begriffen zu erzeugen, die in einem bestimmten Dokument vorkommen. Möchten Sie zum Beispiel für eine Suchmaschine bestimmte Begriffe aus HTML Seiten extrahieren, können Sie dies mit dieser Funktion tun. [mehr..]

Tools

Diese Palette von Funktionen ermöglichen es zum Beispiel die Quelle zu bearbeiten, wenn in ihr noch keine Seitenzahlen stehen, die Listen zu verwalten oder aus einer normalen Datei eine Indexdatei zu erstellen. [mehr..]

Installation

Laden Sie sich zunächst das Programm von der Downloadseite herunter. Die Datei ist in ein ZIP-Archiv gepackt, dass Sie in der Regel mit Ihren Computer entpacken können sollten. Falls Sie die Datei nicht öffnen können, empfehlen wir das kostenlose Programm 7-Zip, dass auch mit vielen anderen Dateien umgehen kann. Sie können diese Software gratis von der Seite 7-zip.org herunterladen.

Nachdem Sie das Programm entpackt haben, können Sie es auch schon benutzen. Eine Installation ist nicht erforderlich. Wenn Sie dennoch eine Verknüpfung zu dem Programm erstellen möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie danach "Verknüpfung erstellen". Diese Verknüpfung können Sie an einen beliebigen Ort aus Ihrem Computer verschieben.

Die Software wird in den Sprachen Englisch und Deutsch angeboten. Sie erhalten die jeweilige Version auf den Seiten sttmedia.de (deutsch) und sttmedia.com (Englisch). Jede einzelne Version kann aber während der Laufzeit über die Menüleiste in die jeweils andere Sprache umgestellt werden und außerdem ist es möglich eine beliebige Version in Englisch oder in Deutsch zu starten, wenn sich in dem Programm Ordner einer Datei namens "de" oder "en" (ohne jegliche Endung oder Inhalt) befindet.

Um den Umgang mit den Listen zu erleichtern, ist es möglich deren Dateiendung *.idx zu registrieren. Danach brauchen Sie nur noch auf die entsprechende Datei zu klicken und sie wird im Index Schreiber geöffnet. Dieser Schritt ist jedoch nicht dazu erforderlich, das Programm nutzen zu können. Sie können die Registrierung jederzeit zur Laufzeit im Programm selber über die Funktion "Einstellungen" > "Verknüpfungen" einrichten beziehungsweise zurücknehmen.