Index Schreiber

Screenshot

Im folgenden sehen Sie einige Screenshots des Index Schreibers. Auf dem ersten Bild sehen Sie die Startseite, die jedes Mal erscheint, wenn Sie den Indexschreiber starten. Auf dieser Seite sind alle Funktionen kurz erklärt und sie können direkt auf die Funktionen klicken, um zu den anderen entsprechenden Fenstern zu gelangen.

Index Schreiber Screenshot

Möchten Sie innerhalb des Programms die Funktion wechseln, stehen ihnen genügend umfangreiche Menüeinträge zur Verfügung oder Sie benutzen die Leiste im Fenster links.

Text Index

Der nächste Screenshot stammt aus der Funktion Text Index. Nachdem Sie Ihre Quelle gewählt haben, gelangen Sie zu diesem Fenster, in dem die Seitenzahlen eingestellt werden können. Der Indexschreiber kann die Seitenzahlen in der Regel selber auslesen. Trotzdem können diese hier noch individuell angepasst werden. Die erste Zahl in der Liste bezieht sich dabei jeweils auf die Seitenbezeichnung und die zweite auf die jeweilige Zeile im Text.

Index Schreiber Screenshot

Wenn Sie mit allen Einstellungen zufrieden sind, können sie auf "Index Erstellen" klicken. Dann gelangen Sie zu dem Fenster, das auf dem nächsten Bild zu sehen ist. Dieser Index beinhaltet nicht besonders viele Einträge, weil eingestellt wurde, nur nach bestimmten Worten von der Positivliste zu suchen.

Index Schreiber Screenshot

In der Regel können Sie auf die Standardeinstellungen des Indexschreibers zurückgreifen und sofort nach der Wahl der Quelle Ihren Index erstellen. Trotzdem ist es möglich noch einige Modifikationen vorzunehmen, wie andere Seitenbezeichnungen zu wählen oder einzustellen, welche Worte genau in den Index gehören.

Datei Index

Im folgenden sehen Sie einige Bilder der Datei Index Funktion. Im ersten Fenster, dass Sie unten sehen können, wird die Quelle ausgelesen. Wenn Sie möchten können die angegebenen HTML Dateien nach weiteren Dateien durchsucht werden, indem den Links gefolgt wird.

Index Schreiber Screenshot

Als nächstes können Sie einige Einstellungen vornehmen, nach denen Ihr Index erstellt wird. Zum Beispiel um Worte nach bestimmten Kriterien aussortieren zu lassen oder einzustellen, wie das Design aussehen soll. Trotz diesem vielfachen Möglichkeiten, können Sie diesen Schritt auch einfach überspringen, da die standardmäßig voreingestellten Einstellungen schon zu sehr guten Resultaten führen.

Index Schreiber Screenshot

Wenn Sie dann auf "Index Erstellen" klicken, gelangen Sie zu diesem Fenster. Hier wurde ein HTML Index mit den Standardeinstellungen erstellt. Die Links hinter den Einträgen sind direkt mit dem zugehörigen Dokument verbunden. Der Übersicht halber wurde nur nach wenigen bestimmten Worten gesucht, deswegen sieht dieser Index sehr spärlich aus.

Index Schreiber Screenshot

Natürlich können Sie auch direkt von der Startseite nachdem Sie eine Quelle gewählt haben, auf den Button "Index Erstellen" klicken. Dann gelangen Sie sofort zu diesem Fenster, ohne sich die anderen Fenster anschauen zu müssen. Wie dies alles genau funktioniert, erfahren Sie ausführlich in der Hilfe.

Einstellungen

Ihren Index können Sie nach Belieben modifizieren und das Design entsprechend anpassen. Auf diesem Screenshot sehen Sie eines der vielen Fenster, in dem Sie das HTML Design einstellen können.

Index Schreiber Screenshot

Hinweis

Sie können die Screenshots vergrößern, indem Sie auf die Bilder klicken. Damit öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Screenshots besser betrachen können.

Die Screenshots wurden erstellt mit dem Clipboard Saver. Mit diesem Tool speichern Sie automatisch Screenshots in einem beliebigen Format ab und können auch gleichzeitig eine Skalierung der Graphik nach Ihren Wünschen vornehmen.