Sudoku

Installation

Laden Sie sich zunächst das Programm von der Downloadseite herunter. Die Datei ist in ein ZIP-Archiv gepackt, dass Sie in der Regel mit Ihren Computer entpacken können sollten. Falls Sie die Datei nicht öffnen können, empfehlen wir das kostenlose Programm 7-Zip, dass auch mit vielen anderen Dateien umgehen kann. Sie können diese Software gratis von der Seite 7-zip.org herunterladen.

Nachdem Sie das Programm entpackt haben, können Sie es auch schon benutzen. Eine Installation ist nicht erforderlich. Wenn Sie dennoch eine Verknüpfung zu dem Programm erstellen möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie danach "Verknüpfung erstellen". Diese Verknüpfung können Sie an einen beliebigen Ort aus Ihrem Computer verschieben.

Die Software wird in den Sprachen Englisch und Deutsch angeboten. Sie erhalten die jeweilige Version auf den Seiten sttmedia.de (deutsch) und sttmedia.com (Englisch).

Ihr erstes Spiel

Starten Sie das Programm. Auf der linken Seite des Fensters sehen Sie das Spielfeld, auf der rechten Seite alle Möglichkeiten für Einstellungen und Navigation. Hier befindet sich auch das Hilfefenster, indem immer wieder angezeigt wird, was momentan machbar ist. Um Ihr erstes Spiel zu starten brauchen sie nach dem Starten des Programms lediglich auf "Spiel starten" klicken und warten bis das Spiel generiert ist. Danach spielen Sie im Spielfeld, indem sie in jedem Feld die richtige Zahl auswählen.

Erweiterte Einstellungen

Das voreingestellte Spiel ist das klassische Sudoku für Fortgeschrittene. Es gibt allerdings auch noch einige andere Möglichkeiten der Auswahl über dem Button "Spiel starten". Unter anderem gibt es jedes Spiel in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, je nachdem wie viele Felder schon vorgegeben sind. Das freie Sudoku wird auf einem kleineren Feld als dem üblichen gespielt. Hier müssen lediglich in jeder Reihe und jeder Spalte jede Zahl einmal vorkommen. Dieses Spiel können Sie spielen, wenn Sie nicht besonders viel Zeit haben oder trainieren möchten.

Benutzerdefinierte Einstellungen

Wenn Ihnen die erweiterten Einstellungen nicht ausreichen, klicken Sie einfach einmal auf "Benutzerdefiniert..". Hier stehen Ihnen sämtliche Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können frei die Spielfeldgröße und die eingetragenen Elemente einstellen. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit verschiedenen Zahlen oder aber auch mit Buchstaben oder Symbolen Sudoku zu spielen.

Druckmodus

Möchten Sie die Sudokus ausdrucken, können Sie in den Druckmodus umschalten. Hier gelten dieselben Regeln zur Einstellung von Sudokus wie beim Spielen am Computer. Allerdings können Sie festlegen, wie viele Felder auf einer Seite gedruckt werden sollen. Zunächst müssen Sie auf "Vorbereiten" klicken. Dann werden die Sudokus für Sie erstellt. Sobald die Sudokus fertig sind, können Sie auf "Drucken" klicken. Hier besteht auch die Möglichkeit, in Kombination mit dem PDFCreator Ihre Sudokus als PDF auszugeben.