PasswortGenerator

Screenshots

Auf dieser Seite sehen Sie mehrere Screenshots des PasswortGenerators. Die Screenshots sind verfügbar für die Betriebssysteme Windows 10, Windows 7, Linux Ubuntu und macOS. Sie können das angezeigte Betriebssystem mit den Links unter den Screenshots wechseln.

Nach dem Starten des Programms sehen Sie das folgende Fenster:

PasswortGenerator - Screenshot

Windows 10 - Windows 7 - Linux Ubuntu - macOS

Mit dem Button "Erstellen" können Sie ein neues Passwort generieren. Mit dem Button "Zwischenablage" kopieren Sie das erstellte Passwort direkt in die Zwischenablage.

Im Feld "Länge" können Sie eine beliebige Länge für Ihr Passwort auswählen oder eingeben. Im Bereich "Verwendete Zeichen" können Sie festlegen, welche Zeichenklassen (Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und / oder Sonderzeichen) Ihr Passwort enthalten soll. Im Menü "Einstellungen" > "Allgemein" (siehe letzter Screenshot auf dieser Seite) können Sie neben anderen Einstellungsmöglichkeiten genau definieren, welche Zeichen zu welcher Zeichenklasse gehören sollen.

Verlauf

Den Verlauf erreichen Sie über das Menü "Datei" > "Verlauf".

PasswortGenerator - Verlauf - Screenshot

Windows 10 - Windows 7 - Linux Ubuntu - macOS

In diesem Fenster sehen Sie eine Übersicht über alle seit dem Programmstart erzeugten Passwörter. Sie können die Passwörter direkt aus dem Fenster kopieren oder über den Button "Speichern" als Datei abspeichern. Wenn Sie nicht möchten, dass die erstellten Passwörter im Verlauf angezeigt werden, können Sie die Option "Erstellte Passwörter im Verlauf speichern" im Menü "Einstellungen" > "Allgemein" deaktivieren.

Einstellungen

Weitere Einstellungsmöglichkeiten erreichen Sie über das Menü "Einstellungen".

PasswortGenerator - Einstellungen - Screenshot

Windows 10 - Windows 7 - Linux Ubuntu - macOS

Hier können Sie beispielsweise festlegen, welche Buchstaben und Zeichen verwendet werden sollen, wenn eine der Zeichenklassen "Großbuchstaben", "Kleinbuchstaben", "Ziffern" oder "Sonderzeichen" ausgewählt ist. Standardmäßig werden als Großbuchstaben die Zeichen A-Z und als Kleinbuchstaben die Zeichen a-z verwendet. Sie können hier beliebige Zeichen entfernen und beliebige Zeichen hinzufügen. Natürlich auch beliebige Unicode-Zeichen. Zum Beispiel die deutschen Umlaute Ä, Ö und Ü.

Weitere Screenshots

Weitere Screenshots des PasswortGenerators finden Sie auf den Seiten Erste Schritte und Verlauf.

Hinweis

Die Screenshots wurden erstellt mit dem Clipboard Saver. Mit diesem Tool speichern Sie automatisch Screenshots in einem beliebigen Format ab und können auch gleichzeitig eine Skalierung oder eine andere Bearbeitung der Graphik nach Ihren Wünschen vornehmen.