Clipboard Saver

Hilfe

Dieser Abschnitt stellt eine Einführung in die Grundlagen des Clipboard Savers da, so dass Sie erfahren, wie Sie den Clipboard Saver benutzen können. Wenn Sie sich nur für einzelne Funktionen interessieren, sollten Sie den Abschnitt Funktionen lesen. Dort wird jede einzelne Funktion im Detail erklärt.

Den Clipboard Saver können Sie dazu benutzen, Inhalte der Zwischenablage zu speichern und unmittelbar zu verändern. So ist es beispielsweise möglich einen Text zu kopieren und dann verändert einzufügen oder Sie können Screenshots anlegen, die in Ihrer gewünschten Größe gleich als Datei gespeichert werden.

Erste Schritte

Starten Sie das Programm und fügen Sie mit "STRG+C" anschließend einen Text in Ihre Zwischenablage ein. Sofort wird dieser Text oben rechts im Fenster sichtbar. Auch im Verlauf auf der linken Seite erscheint der Text in der Liste, in der alle Zustände der Zwischenablage ab dem Startpunkt des Programms sichtbar sind. Wenn Sie auf einen Eintrag dieser Liste klicken, können Sie den jeweiligen alten Inhalt erneut zur Zwischenablage hinzufügen.

Neben dem bloßen Anzeigen der Inhalte ermöglicht Ihnen der Clipboard Saver auch ein verarbeiten und speichern von Texten und Bildern aus der Zwischenablage. Diese sogenannten Aktionen werden in den nächsten beiden Abschnitten erklärt und sind im Hauptfenster im Bereich unten rechts zu finden. Alle aktivierten Aktionen werden unmittelbar nach einer Änderung der Zwischenablage automatisch durchgeführt.

Text Aktionen

Mit dem Clipboard Saver können Sie automatisch Texte in der Zwischenablage ändern oder abspeichern. Mit der Funktion "Suchen und Ersetzen" lassen sich eine oder mehrere Ersetzungen im Text durchführen, auch wahlweise mit regulären Ausdrücken. Wenn Sie mehrfache Ersetzungen durchführen möchten, aktivieren Sie die Optionen für mehrfache Ersetzungen und klicken Sie auf "Felder hinzufügen". Damit werden die aktuellen Felder zur Liste hinzugefügt. Alle Einträge in den Feldern und der Liste werden dann nacheinander angewendet. Die Funktion "Text anhängen" ermöglicht es vorne und hinten an den Text in der Zwischenablage beliebige Zeichenketten anzuhängen, zum Beispiel eine Einheit und mit der Funktion "Automatisch speichern" wird ein Text automatisch im angegebenen Ordner unter dem angegebenen Namen und dem Format abgespeichert. Die Zeichenkette %num% wird dabei durch eine fortlaufende Nummer ersetzt, so dass es möglich ist, mehrere Texte nacheinander zu speichern ohne ein Überschreiben zu riskieren. Die Kodierung wie ANSI oder Unicode können Sie zusätzlich im Menü Einstellungen angeben.

Bild Aktionen

Auch Bildmaterial in der Zwischenablage kann automatisch verarbeitet werden. Beispielsweise ist eine Vergrößerung oder Verkleinerung, ein Abspeichern und ein Zuschneiden des Bildes möglich. Für das skalieren reicht es eine beliebige Maximalgröße anzugeben, auf die dann falls gewünscht proportional skaliert wird. Beim Zuschneiden können Sie entweder direkt angegeben, wie viele Pixel an den Seiten der Bilder abgeschnitten werden sollen oder Sie können bei jedem Bild selber mit einem Auswahlrahmen entscheiden,welcher Teil des Bildes verarbeitet werden soll. Beim Abspeichern verhält es sich ähnlich wie bei den Texten, wieder können Sie eine fortlaufende Nummer mit %num% verwenden und zum Speichern können Sie eines von 33 Bildformaten verwenden. Sowohl für das Speichern als auch für die Skalierung stehen Ihnen weitere Optionen unter dem Menü "Einstellungen" zur Verfügung. Desweiteren können Sie die Bilder vor und/oder nach der Skalierung abspeichern. Wenn Sie beide Optionen auswählen, wird ein Bild einmal in der Originalgröße und einmal in der skalierten Größe abgespeichert, wodurch sich weitere Arbeit sparen lässt.