Fragentrainer

Hilfe

Dieses Programm präsentiert Ihnen in zufälliger Reihenfolge eine vorher definierte Serie von Fragen, um diese zu Lernen. Dabei stehen Ihnen Funktionen zur Verfügung, um diese Fragen zurückzustellen oder als richtig beantwortet von der Wiederholung auszuschließen. Wenn eine Fragenrunde fertig ist, liefert das Programm eine Statistik über Ihren Lernerfolg.

Eine Fragerunde wird über das Menü mit Programm > Neue Fragerunde. Die Frageliste, die abgefragt wird, befindet sich im Bereich "Fragenkatalog". Hier können auch neue Fragelisten über die Funktion "Liste laden" eingespielt werden. Bei den Fragelisten handelt es sich um ganz normale mit dem Editor bearbeitbare TXT Dateien. Jede Zeile stellt dabei eine neue Frage dar. Das oder die Worte, die abgefragt werden sollen, werden mit dem Unterstrich _ eingefasst.

Aus dem Fragenkatalog kann durch den Button "Neu starten" sofort eine Fragerunde der aktuellen Frageliste gestartet werden. Dabei erscheint die aktuelle Frage immer im oberen Feld, das mittlere dient für Ihre Notizen, wenn Sie sich eine Antwort notieren wollen und das untere zur Auflösung der Frage durch den Button "Auflösen". Durch die drei Buttons rechts davon können Sie entscheiden, ob die Frage noch ein weiteres mal gestellt werden soll, oder ob sie die Frage richtig beantworten konnten und Sie in dieser Fragerunde nicht mehr vorkommen soll.

Beim Beenden des Programms werden Sie gefragt, ob sie die aktuelle Frageliste abspeichern möchten. In diesem Fall speichert das Programm in der Datei "LetzteListe.txt" die letzte Liste, die Sie benutzt haben. Diese wird dann beim nächsten Programmstart sofort gestartet. Das hat der Vorteil, dass sie nicht immer wieder neu die gleiche Liste laden brauchen.

Um Fragelisten zu erstellen können Sie einfach eine Textdatei erstellen und in eine Zeile sowohl die Frage als auch die Antwort hineinschreiben. Die Antwort müssen Sie dann mit Unterstrichen (_) einrahmen. Der so eingerahmte Text wird dann beim Stellen der Frage weggelassen. Sie können aber auch den Editor der im Umfang des Fragetrainers enthalten ist bemühen. Dieser verarbeitet Sätze der Form "Frage - Antwort" in das geeignete Format für den Fragetrainer. Damit können Sie einiges an Arbeit sparen.

Installation

Laden Sie sich zunächst das Programm von der Downloadseite herunter. Die Datei ist in ein ZIP-Archiv gepackt, dass Sie in der Regel mit Ihren Computer entpacken können sollten. Falls Sie die Datei nicht öffnen können, empfehlen wir das kostenlose Programm 7-Zip, dass auch mit vielen anderen Dateien umgehen kann. Sie können diese Software gratis von der Seite 7-zip.org herunterladen.

Nachdem Sie das Programm entpackt haben, können Sie es auch schon benutzen. Eine Installation ist nicht erforderlich. Wenn Sie dennoch eine Verknüpfung zu dem Programm erstellen möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie danach "Verknüpfung erstellen". Diese Verknüpfung können Sie an einen beliebigen Ort aus Ihrem Computer verschieben.

Die Software wird in den Sprachen Englisch und Deutsch angeboten. Sie erhalten die jeweilige Version auf den Seiten sttmedia.de (deutsch) und sttmedia.com (Englisch). Jede einzelne Version kann aber während der Laufzeit über die Menüleiste in die jeweils andere Sprache umgestellt werden und außerdem ist es möglich eine beliebige Version in Englisch oder in Deutsch zu starten, wenn sich in dem Programm Ordner einer Datei namens "de" oder "en" (ohne jegliche Endung oder Inhalt) befindet.